Eine Woche nach dem mageren 0:1 Sieg gegen Obersülzen, kam es am 6.Spieltag zur Partie gegen die Spielgemeinschaft VfR Grünstadt/SG Unteres Eistal.
Zwar führte Die Mannschaft von Trainer Winterott durch einen sehenswerten Angriff mit 1:0, jedoch verhalf der sonst so souveräne MTSV-Torwart dem Gegner durch einen Irrflug im eigenen Strafraum zum 1:1.
Mit zunehmender Spieldauer erspielte sich die E1, bis zur Pause, eine komfortable 3:1 Führung.
Nach der Pause wurde es nur noch einmal spannend, als der MTSV sich den Ball zum 3:2 selbst ins Netz legte.
Das Fazit nach dem Schlusspfiff – 3 Punkte für den MTSV und sonst - schnell abhaken!

MTSVG - SG VfR Grünstadt _ Unteres Eistal 3:2


Zum Seitenanfang