...so oder so ähnlich könnte die einzige positive Erkenntnis aus dem Spiel gegen Obersülzen lauten.
Dank eines glänzend aufgelegten Torwarts (vereitelte einen Strafstoß Mitte der ersten Halbzeit), bleibt Beindersheim auch im 4. Spiel in Folge ungeschlagen, ohne zu zwingenden Torchancen gekommen zu sein.
So brachten sich die aufopferungsvoll kämpfenden Spieler aus Obersülzen, durch ein Eigentor in der letzten Spielminute, um einen mehr als verdienten Punkt. Die drei Punkte gingen diesmal mit nach Beindersheim.
Gegen den nächsten Gegner SG VfR Grünstadt- SG Unteres Eistal (Heimspiel am 27.10.2018) wird eine extreme Leistungssteigerung nötig sein, um halbwegs bestehen zu können.

SV Obersuelzen - MTSV E1 0:1


Zum Seitenanfang