Popup login module


JuniorenZum Rückrundenauftakt gelang den Jugendmannschaften des MTSV zwei wichtige Siege.

Bereits am Freitag-Abend trat die E-Jugend von Torsten Winterott und Kai Bundels in Mörsch an. Angesichts des klaren 8:1 Heimspielerfolgs, erwartete man in Mörsch etwas mehr Gegenwehr. Bis zur 1. Halbzeit hielt der ASV auch gut dagegen, sodass der MTSV lediglich mit einer 2:1 Pausenführung in den 2. Durchgang startete.
Je länger die dauerte, umso mehr baute die D-Jugend des ASV immer weiter ab. Der MTSV spielte seine körperliche Fitness und Überlegenheit aus und bezwang den ASV Mörsch letztendlich verdient mit 9:1.

Am Samstag trafen sich in Beindersheim die E-Jugendmannschaften, aus Beindersheim (Tabellenführer) und dem Tabellenzweiten, der SG Freinsheim/Weisenheim, zum Rückrundenauftakt. Angesichts des 2:2 Unentschieden in der Vorrunde, wurde ein enges Spiel erwartet.
Die Trainer Marco Höllriegl und Holger Leidig wussten jedoch, wie der starken Offensive der SG Freinsheim/Weisenheim den Zahn zu ziehen. Der beste Torschütze der SG Freinsheim/Weisenheim, wurde, wie im Hinspiel, einmal mehr vom Defensivverbund des MTSV kaltgestellt. Nachdem der stärkste Spieler der SG kaum etwas zähl bares zu Stande brachte, machten sich die „Boindschemer Buwe“ auf, das Spielgeschehen an sich zu ziehen.
Bereits in der 6. Minute erzielte der MTSV das 1:0. In der 14. Minute legte der MTSV dann nach. So ging es auch in die Pause. Nach der Pause stellte die SG Freinsheim/Weisenheim um, nahm ihren Toptorschützen vom Platz und kam in 30. Spielminute, unter gnädiger Mithilfe der MTSV Abwehr, zum Anschlusstreffer.
Wer jetzt darauf hoffte, dass die „Boindschemer Buwe“ des Trainergespanns Höllriegl/Leidig zu schwimmen beginnen, wurde eines Besseren belehrt. Bereits in der 33. Spielminute legte man erneut zum 3:1 nach. Angesichts der 2 Tore Führung, begann der MTSV das Spiel über die Runden zu schaukeln.
Als die SG Freinsheim/Weisenheim, 10 Minuten vor dem Ende nochmals auf 3:2 verkürzte, wurde es dennoch nicht mehr spannend. Dafür waren alle „Boindschemer Buwe“ zu lauf- und zweikampfstark. Jeder ging die langen Wege, auch wenn es weh tat, jeder kämpfte für den anderen, sodass am Ende ein verdienter 3:2 Heimsieg zu Buche stand.

Beide Jugendmannschaften des MTSV spielen nicht nur erfolgreich, sondern auch einen schönen Fußball. Davon überzeugten sich nicht nur viele Eltern und Verwandte der Jungkicker, nein – auch Spieler der Herrenmannschaften zollten dem Nachwuchs ihren Respekt und feuerten die Jungkicker in Beindersheim an.
Das kleine „Gallische Dorf“ Beindersheim, hat seinen Streifzug um die Punkte und die Meistertitel in der Rückrunde gestartet und - mal sehen, ob am Ende die Ente kackt…?

Junioren


Aktuelle Spiele

MTSV App

Trainingszeiten

Dienstag, 03. November 2020
16:30 Uhr - 17:45 Uhr
Training G-Junioren/Bambini
Dienstag, 03. November 2020
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Training D-Junioren
Dienstag, 03. November 2020
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Training Aktive (1./2. Mannschaft)
Mittwoch, 04. November 2020
18:45 Uhr - 20:15 Uhr
Training Senioren (AH)
Mittwoch, 04. November 2020
19:30 Uhr - 20:30 Uhr
Rückenschule + Funktionsgymnastik
Donnerstag, 05. November 2020
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Training D-Junioren
Zum Seitenanfang