Popup login module


A-KlasseNach 17 Monaten ohne Pflichtspielniederlage in einem Heimspiel war es wieder soweit. Die Gäste aus Eppstein nahmen die drei Punkte mit und ließ unsere Jungs und die 120 Zuschauer enttäuscht zurück. Am Ende muss man sich eingestehen, dass man selbst die Schuld an der Niederlage trägt. Beste Chance wurden wieder einmal nicht genutzt und das wurde bitter bestraft.
Zwei "Hundertprozentige" ließ Marc Erbach in der ersten Hälfte liegen, überlegte etwas zu lange und die Gäste konnten den Führungstreffer verhindern. Das Spiel wickelte sich sonst meist im Mittelfeld ab, war umkämpft und es waren einige Unkonzentriertheiten und Ballverluste auf beiden Seiten zu sehen. Kurz vor der Pause reagierte Kai Bundels dann klasse gegen den DjK Stürmer und so blieb es auch beim 0:0 zur Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel traf Adrian Fitz mit einem Freistoß aus 28 Metern nur den Querbalken (48.) und wenig später verpassten nach der Hereingabe von Manuel Fruth im Zentrum mit Erbach und Traband gleich zwei Spieler die Kugel.
Wie es nach so vielen ausgelassenen Möglichkeiten häufig vorkommt, schlug der Ball dann auf der anderen Seite ein. Nachdem Bundels den ersten Torschuss noch parieren konnte, wurde er nach dem abgewehrten Ball etwas im Stich gelassen und ein DjK Spieler stand mutterseelenallein an der 5-Meter-Linie und drosch den Ball trocken in die Maschen (65.).
Nach dem Tor der Gäste kam Marco Harwardt für den unglücklich agierenden Pascal Traband ins Spiel und stand wenig später auch gleich im Mittelpunkt. Dabei wurde die nächste aussichtsreiche Gelegenheit unseres Teams ausgelassen. Beim Versuch den Ball mit seinem schwächeren rechten Fuß volley aus der Luft zu nehmen, semmelte Harwardt über den Ball und die nächste gute Chance war dahin. Es sollte an diesem Tag einfach nicht klappen mit dem Tore schießen...
Nach langer Verletzungspause kam Viktor Frank dann noch zu seinem Comeback. Er ersetzte den angeschlagenen Christian Seibel (77.) und man stellte auf eine Dreierkette um. In den letzten Minuten versuchte man so nochmals Druck aufzubauen und zum Ausgleich zu kommen, dabei hätte Eppstein bei einigen Kontersituationen durchaus auch die Führung ausbauen können, spielte diese jedoch auch nicht gut aus oder vergab vor dem Tor.
Am Ende stand eine durchaus gute Leistung mit einer vermeidbaren und bitteren Niederlage gegen eine erfahrene Truppe zu Buche. Den Anschluss ans obere Tabellendrittel hat man nun erstmal verloren und muss den Abstand nach unten vergrößern. Am kommenden Wochenende muss man dazu zum Klassenprimus aus Bobenheim-Roxheim wo eine weitere Herkulesaufgabe wartet. Packen wir´s an!

MTSV I - DjK Eppstein1 0:1


MTSV App

Trainingszeiten

Montag, 18. Februar 2019
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Training F-Junioren
Montag, 18. Februar 2019
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Training E-Junioren I
Montag, 18. Februar 2019
18:45 Uhr - 20:00 Uhr
Indiaca Training
Montag, 18. Februar 2019
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Training A-Junioren
Montag, 18. Februar 2019
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Training Volleyball
Dienstag, 19. Februar 2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Training E-Junioren II

Partner

  fubotime by Jamil Shanab  
Zum Seitenanfang